Stuttgart

Ex-Bordellchef im "Paradise"-Prozess zu Bewährungsstrafe verurteilt

dpa

Von dpa

Fr, 21. Dezember 2018 um 18:36 Uhr

Südwest

Der 53-Jährige soll Beihilfe Beihilfe zum Menschenhandel und zur sexuellen Ausbeutung geleistet haben. Der ehemalige Geschäftsführer der Bordellkette "Paradise" hat weitgehend gestanden.

Im Stuttgarter Prozess um Menschenhandel und Zwangsprostitution in der Bordellkette "Paradise" ist der frühere Geschäftsführer zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der 53-Jährige habe unter anderem Beihilfe zum Menschenhandel und zur sexuellen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ