Fit für Gentherapie

Hans Christof Wagner

Von Hans Christof Wagner

So, 02. September 2018

Schweiz

Der Sonntag Novartis-Konzern kündigt Investition in Fricktaler Standort an.

Nachdem der Novartis-Konzern mit seinen Stellenstreichungsplänen an den Standorten Wehr und Basel 2017 eher für Negativschlagzeilen gesorgt hatte, kommen vom Pharmariesen nun gute Neuigkeiten: Im Werk Stein sollen 90 bis 120 Millionen Franken investiert werden und 450 neue Stellen entstehen.

In den kommenden drei Jahren will Novartis laut einer Medienmitteilung des Unternehmens in Stein mindestens 90 Millionen Franken investieren und neue Arbeitsplätze in einer Größenordnung von 260 bis 450 schaffen. Hintergrund ist die Zulassung einer Krebstherapie mittels Gentechnik in der EU. Wie viele neue ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ