Thema Bürgernähe

Guido Wolf macht sich in der CDU unbeliebt

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Do, 16. Mai 2013 um 00:00 Uhr

Südwest

Mit seiner Ermahnung zu mehr Bürgernähe hat Landtagspräsident Guido Wolf bei seinen Parteifreunden von der CDU Ärger ausgelöst. In einer Fraktionssitzung wurde er heftige kritisiert.

Ausgerechnet der Landtagspräsident, der als CDU-Spitzenkandidat für 2016 gehandelt wird, sah sich, wie die Badische Zeitung erfuhr, heftigen Vorwürfen der Kollegen ausgesetzt. Anlass waren seine Äußerungen zur Rolle der Abgeordneten nach der Umstellung des Landtags zum Vollzeitparlament (BZ vom Montag). Die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ