Vorschau

Historisches Museum Basel steht vor einem Jahr der Jubiläen

Daniel Gramespacher

Von Daniel Gramespacher

Fr, 21. Dezember 2018 um 08:00 Uhr

Basel

BZ-Plus Das Historische Museum Basel zeigt 2019 Ausstellungen zum Münster, zu Friedrich Nietzsche und eröffnet eine neue Dauerausstellung.

Vor 1000 Jahren wurde das Basler Münster geweiht, vor 175 Jahren Friedrich Nietzsche geboren und vor 125 Jahren das Museum gegründet: Die Ausstellungen des Historischen Museums Basel (HMB) stehen 2019 ganz im Zeichen von Jubiläen. Daneben bearbeitet das Haus viele weiterer Themen und wartet weiter auf eine adäquate finanzielle Ausstattung, wie Direktor Marc Fehlmann kürzlich vor der Presse deutlich machte.

Münster und Nietzsche
Anlässlich der Weihe des Basler Münsters vor 1000 Jahren in Anwesenheit von Kaiser Heinrich II. zeigt das HMB vom 11. Oktober 2019 bis Januar 2020 im Neubau des Kunstmuseums, der technisch und klimatisch bessere Voraussetzungen bietet als die Barfüsserkirche, die Ausstellung "Gold ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ