Landgericht

In Mannheim stehen die Merzhauser Anlageberater vor Gericht, die ihre Kunden prellten

Peter Sliwka

Von Peter Sliwka

Do, 11. Januar 2001 um 00:00 Uhr

Südwest

Das Traumhaus ist ein Traum geblieben: Vor dem Landgericht Mannheim hat der Prozess gegen die Anlageberater Angela und Manfred Hoppe aus Merzhausen begonnen.

Dem Ehepaar wird vorgeworfen, zwischen 1992 und 1995 zahlreiche Anleger aus Südbaden um 19 Millionen Mark betrogen zu haben.

Ihre 1992 eingetragene Firma "Unabhängiges Finanzfachbüro Hoppe GmbH" war 1997 in Konkurs gegangen. Den Fall des Finanzbüros, dessen Konkurs 1998 mangels Masse abgelehnt worden war, hatte die Schwerpunktstaatsanwaltschaft in Mannheim übernommen. ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ