Kurz gemeldet

skk

Von skk

Mo, 21. Oktober 2019

Waldshut-Tiengen

Das Rätsel des Alterns — Mit Wild und Kräutern — Oberalpfen ohne Wasser — Spitzenspieler am Start

WALDSHUT-TIENGEN

Das Rätsel des Alterns

Ein Vortrag von Marcus Schneider aus Basel mit dem Thema "Das Rätsel des Alterns. Ursachen-Chancen-Fragen" findet morgen, Dienstag, ab 20 Uhr in der Stadtscheuer in Waldshut statt. Veranstalter ist die Anthroposophische Gesellschaft Waldshut.

Mit Wild und Kräutern

Einen Kochkurs unter dem Titel "Wild & Kräuter" bietet die Stoll-Vita-Stiftung am Mittwoch, 23. Oktober, und am Mittwoch, 6. November, in der Lehrküche der Stoll-Vita-Stiftung, Brückenstraße 15, in Waldshut an. Anmeldung unter Tel. 07751-84220.

ALBBRUCK

Oberalpfen ohne Wasser

Die Stadtwerke Waldshut-Tiengen nehmen am Dienstag, 22. Oktober, die Einbindung der neuen Hauptversorgungsleitung in Oberalpfen vor. Wegen dieser Maßnahme wird das Trinkwasser in Oberalpfen von 8 bis etwa 13 Uhr abgestellt.

DOGERN

Spitzenspieler am Start

54 Mannschaften aus dem Raum Bodensee, Breisgau, Schweiz und der Region gingen beim zweiten Dogerner Herbstturnier der Bouler auf dem Mehrgenerationenplatz in Dogern an den Start. Spieler aus der Bundesliga, deutsche Meister und Vize-Meister, hessische und baden-württembergische Landesmeister sowie Spitzenspieler aus der Schweiz sorgten für ein hochkarätiges Turnier. Sieger waren Niclas und Dieter Zimmer aus Freiburg.