Kurz gemeldet

afp

Von afp

Mi, 14. August 2019

Südwest

Weniger Adoptionen — Erneut Hundeangriffe

STUTTGART

Weniger Adoptionen

Die Zahl der Adoptionen im Südwesten ist auf ein Rekordtief gesunken. Im Jahr 2018 wurden 486 Kinder von Einrichtungen mit Sitz in Baden-Württemberg vermittelt – so wenige, wie noch nie seit Erhebungsbeginn in den 1960er Jahren. Das teilte das Statistische Landesamt mit. Im Jahr 2017 waren es 512 Mädchen und Jungen gewesen.

ELLWANGEN/ÖTIGHEIM

Erneut Hundeangriffe

Ein drei Jahre altes Mädchen ist auf einem Campingplatz in Ellwangen (Landkreis Aalen) von einem Hund gebissen und schwer verletzt worden. Der Australian Shepherd hatte das Kleinkind im Nacken gepackt, als es beim Spielen in Richtung des angeleinten Hundes gefallen war. Auch in Ötigheim (Landkreis Rastatt) gab es einen Hundeangriff. Eine 29-Jährige wurde von ihrem eigenen Schäferhund angegriffen und schwer verletzt.