Auszeichnung

Landeslehrpreis nach Freiburg

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Di, 17. November 2009 um 00:02 Uhr

Südwest

Der mit 50.000 Euro dotierte Landeslehrpreis geht in diesem Jahr – unter anderem – an Mechthild Hesse. Sie lehrt englische Literaturdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

STUTTGART. Der Landeslehrpreis, eine von Studenten maßgeblich beeinflusste und mit je 50 000 Euro dotierte Auszeichnung für didaktisch besonders engagierte Professoren, geht in diesem Jahr auch an Mechthild Hesse. Sie lehrt englische Literaturdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Mit dem Landeslehrpreis – insgesamt 250 000 Euro – zeichnet das Wissenschaftsministerium schon seit den 90er Jahren besonders kreative, praxisbezogen arbeitende Hochschullehrer aus. Jeweils ein ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ