Mehr behinderte Kinder an regulären Schulen

dpa

Von dpa

Fr, 10. Mai 2019

Südwest

STUTTGART (dpa). Die Zahl der behinderten Kinder, die reguläre Schulen besuchen, steigt in Baden-Württemberg langsam. Im Schuljahr 2017/2018 seien es laut Medienberichten 8624 Kinder gewesen – 678 Kinder mehr als im Schuljahr zuvor, so der neue Inklusionsbericht des Kultusministeriums. Seit Sommer 2015 können Eltern wählen, ob ihr Kind in einen inklusiven Unterricht in einer allgemeinen Schule oder auf ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) gehen soll.