Baden-Württemberg

Naturschutzbund: Magere Pilzausbeute in dieser Saison

dpa

Von dpa

Di, 11. September 2018 um 14:32 Uhr

Südwest

Der trockene Sommer sorgt für leere Pilzkörbe. Sammler müssen im Südwesten in diesem Jahr auch unter Blättern suchen. Experten warnen davor, unbekannte Pilze zu verzehren.

Die Pilzernte fällt nach Auskunft des Naturschutzbundes (Nabu) in diesem Jahr in Baden-Württemberg sehr mager aus. "Ich denke, dass es im Wald in dieser Saison 90 Prozent weniger Pilze gibt als sonst", sagte Nabu-Pilzexperte Karl-Heinz Johe in Stuttgart. Grund dafür sei das Wetter. Pilze liebten es warm und feucht, ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ