Agentterrorist

Deniz Yücel erzählt von seinem Jahr im türkischen Gefängnis

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 11. November 2019

Literatur & Vorträge (TICKET)

DENIZ YÜCEL Unter dem Titel "Agentterrorist" erzählt der Journalist Deniz Yücel am Mittwoch, 13. November, um 20 Uhr in der Reithalle der Kaserne Basel von seinem Jahr im türkischen Hochsicherheitsgefängnis Silivri Nr. 9, von Einzelhaft und Folter. Die Inhaftierung des Korrespondenten der Welt führte in Deutschland zu einer beispiellosen Solidaritätsbewegung und sorgte für eine schwere diplomatische Krise.