Panne bei den BSE-Tests

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Sa, 13. Januar 2001

Südwest

In einem Stuttgarter Schlachthof wurden auf einen Schlag 67 Rinder positiv getestet.

STUTTGART. In einem Schlachthof im Raum Stuttgart sind am Dienstag auf einen Schlag 67 Rinder positiv getestet worden - weil die Analyse versagte. Die Landesregierung setzt dennoch weiter auf dieses Verfahren, da es empfindlicher sei und die Überprüfung auch junger Rinder ermögliche.

Die Mitarbeiter des Labors, so heißt es im Landwirtschaftsministerium, hätten sofort gemerkt, dass mit dem Test etwas nicht stimmte. Die Labortests sind auf Paletten zu mehreren Dutzend zusammengefasst. Wenn allein auf einer einzigen Palette 67 positive Befunde gemessen werden, spricht gegen ein solches Ergebnis schon die Statistik: Bislang wurden mehr als 15 000 Rinder im Land untersucht, aber nur bei zwei Proben gab es ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ