Potzblitz, was für ein Unwetter!

unseren Bezirksredaktionen

Von unseren Bezirksredaktionen

Sa, 31. Mai 2008

Südwest

Schwerer Regen und Hagel verursachen in Südbaden hohe Schäden und Stromausfälle / Helfer im Dauerstress

LAHR/BONNDORF/FREIBURG. Heftige Unwetter über Südbaden, die Feuerwehren im Dauereinsatz: In der Nacht auf Freitag wurden Straßen von Regen und Hagel überflutet und Bäume entwurzelt. Teilweise fiel in der Region der Strom aus. Zwei Häuser brannten ab, nachdem Blitze eingeschlagen waren. Starke Gewitter verursachten auch bei Karlsruhe, Rastatt und in Nordrhein-Westfalen hohe Schäden.

Ortenaukreis

Besonders betroffen von dem Unwetter in Südbaden war die Ortenau. Im Kreisgebiet liefen Keller voll und Bäume kippten um. Schlammlawinen wälzten sich über über Straßen. Schwerpunkte waren Lahr, Schuttertal, Neuried und Kehl.

In Lahr drangen jede Menge Regenwasser und Schlamm in das Klinikum und verursachten hohen Schaden – wie hoch, ist noch unklar. In den Räumen der Kernspintomographie und der Bäderabteilung stand die braue Brühe auf etwa 200 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

50%-SPAR-ANGEBOT: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Hier sparen.

Um pro Monat 5 Artikel kostenlos zu lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel - registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ