Bildungspolitik

Schulentwicklungsplan: Perspektive für Schulen auf dem Land

Andreas Böhme

Von Andreas Böhme

Do, 16. Mai 2013

Südwest

Der Kultusminister legt sein Konzept vor. Alle Klassenstufen müssen zweizügig sein.

Gut ausgeschlafen ist er, hat den Verkehrslärm vor dem Hotel überhört und schnell noch ein Gespräch mit Wirtschaftsvertretern geführt. Aber, gesteht Andreas Stoch dann ein, "nicht nervös zu sein, wäre ja auch blöd".

Es soll der große Tag des Kultusministers werden, der Tag, an dem das Land in eine neue Schulstruktur geführt wird. Etwas parteipolitischer formuliert der SPD- Abgeordnete Stefan Fulst-Blei: "Wir beenden heute die Vogel-Strauß-Politik der Vorgängerregierung."

Was Stoch in seiner Regierungserklärung präsentiert, ist allerdings zunächst nur ein Eckpunktepapier. Noch bis Mitte des nächsten Jahrzehnts gehen die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ