Bittere Bilanz

Tödlicher Start in die Motorrad-Saison in Südbaden

bz, ohu, jcd, dpa, aktualisiert um 11:40 Uhr

Von BZ-Redaktion, Oliver Huber, Julia Dreier, dpa & aktualisiert um 11:40 Uhr

Do, 05. Mai 2016 um 19:28 Uhr

Südwest

Freier Tag, sonniger Himmel, trockener Asphalt: Das sind die Zutaten, die viele Motorradfahrer erstmals in diesem Jahr auf die Strecken in Südbaden gelockt haben. Doch es war kein guter Start. Innerhalb von wenigen Stunden gab es mehrere schwere Unfälle, ein Fahrer ist gestorben.

Am Feiertag Christi Himmelfahrt haben viele Motorradfahrer das schöne Wetter für Ausfahrten in Südbaden genutzt. Innerhalb von nur vier Stunden ereigneten sich dabei sechs zum Teil schwere Motorradunfälle, einer davon mit Todesfolge, so die Freiburger Polizei. Die Unfälle passierten nachmittags zwischen 12.50 Uhr und 16.50 Uhr.

Bei allen Verkehrsunfällen lag eine so genannte Alleinbeteiligung vor, so die Beamten weiter. Es bestehe der Verdacht von überhöhter, beziehungsweise nicht den Straßenverhältnissen angepasster Geschwindigkeit. Auch von Überschätzung des eigenen Fahrkönnens und Fahrfehlern ist die Rede.

Die schweren ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ