Erklär’s mir

Was macht eine Landesregierung?

Wulf Rüskamp

Von Wulf Rüskamp

Mi, 11. Mai 2016 um 00:00 Uhr

Erklär's mir

Eine Landesregierung kümmert sich um Aufgaben, die nicht die Kommunen und nicht der Bund erledigen. Welche Aufgaben sind das? Erklär’s mir!

Wir alle leben in einer Stadt oder in einem Dorf. Dort gibt es das Rathaus, einen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin. Das nennt man die kommunale Ebene.

Und dann gibt es, im fernen Berlin, noch die Bundeskanzlerin Angela Merkel, die wir aus der Zeitung und dem Fernsehen kennen, mit ihrer Regierung. Das nennt man die Bundesebene.

Dazwischen gibt es das Land Baden-Württemberg, das hat eine eigene Regierung, die ein Ministerpräsident leitet. Diese Landesregierung kümmert sich um Aufgaben, die nicht die Kommunen und nicht der Bund erledigen.

Dazu gehören die Schulen, die Universitäten, die Polizei, die Justiz, der Naturschutz, aber auch viele andere Bereiche des täglichen Lebens. Die Aufgaben sind verteilt auf Ministerien mit einem Minister, einer Ministerin an der Spitze. Alle Minister und der Ministerpräsident kommen wöchentlich zu einer Kabinettssitzung zusammen, um über neue Gesetze und Vorhaben zu beraten.