Böblingen

Wechselt Wahlverlierer Schmid in den Bundestag?

Roland Muschel

Von Roland Muschel

Mo, 02. Mai 2016 um 00:00 Uhr

Südwest

Bei einem Konvent haben 600 Genossen über die Erneuerung der Landes-SPD diskutiert – inhaltlich und personell. Die Zukunft von SPD-Landeschef Nils Schmid an der Parteispitze ist offen.

BÖBLINGEN. In der SPD wächst der Druck, bald personelle Weichen zu stellen. "Eine Neuwahl des kompletten Landesvorstands muss noch in diesem Jahr terminiert und durchgeführt werden", fordert etwa die Parteilinke in einem Papier, das am Samstag den Teilnehmern einer SPD-Basiskonferenz in Böblingen ausgehändigt wurde. Auch von Seiten der Netzwerker, einer einflussreichen Gruppierung, hieß es, dass auf der Landesvorstandssitzung am 13. Mai eine Vorentscheidung über eine personelle Neuaufstellung fallen könnte.

SPD-Landeschef Nils Schmid selbst sagte der Badischen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ