AUF UND ZU

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 12. November 2019

Freiburg

FACHBUCHHANDLUNG

Hasselblatt schließt

FREIBURG-NEUBURG. Die medizinische Fachbuchhandlung Hasselblatt in der Tennenbacher Straße 5 stellt den Betrieb ein – und macht deswegen einen Räumungsverkauf. Am Mittwoch, 20. November, ist zum letzten Mal geöffnet. Der Gründer und langjährige Betreiber des Ladens, Tjard Hasselblatt, genannt "Murmel", der die Buchhandlung 1990 eröffnet hatte, ist Anfang August verstorben. Seine Frau Gabriele kümmert sich nun um Beendigung und Auflösung des Geschäftsbetriebs. Zum Sortiment gehörten rund 8000 Bücher vor allem rund um Medizin, Pharmazie, Physiotherapie, Pflege und Naturheilkunde. Das Ladengeschäft ist etwa 50 Quadratmeter groß. Geöffnet ist Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr, und Samstag, 10 bis 13 Uhr.

JUWELIER BAUT UM

Teilräumung

FREIBURG-INNENSTADT. Beim Freiburger Juwelier- und Goldschmiede-Geschäft Solitaire-Lechler, Schiffstraße 5, mit fünf Beschäftigten steht im neuen Jahr ein Umbau an – daher läuft derzeit ein Teilräumungsverkauf, wie Inhaber Dieter Lechler (77) mitteilt. Die 70 Quadratmeter großen Räume sollen heller und frischer werden, die Warenpräsentation klarer. Der Trau- und Verlobungsringbereich werde ausgebaut. Im Unternehmen sind auch die drei Söhne Stefan, Thomas und Timo Lechler tätig, von denen zwei ebenfalls Goldschmiedemeister sind.