Backgewerbe

Bäcker rechnen mit teureren Brötchen

Rolf Obertreis

Von Rolf Obertreis

Do, 06. September 2018 um 08:30 Uhr

Wirtschaft

Verbraucher in Deutschland müssen mit leicht steigenden Preisen für Brot und Brötchen rechnen.

Zugleich wird die Zahl der kleineren und kleinen Bäckereien immer weiter sinken, sagte Ulrike Detmers, Präsidentin des Verbandes Deutscher Großbäckereien am Mittwoch. Im Jahr 2000 gab es noch rund 18 000 kleinere Bäckereien, Ende 2016 waren es nicht einmal mehr 9400. Insgesamt zählte die Branche zu ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ