Brüssel senkt Wachstumsprognose

dpa

Von dpa

Fr, 08. November 2019

Wirtschaft

BRÜSSEL (dpa). Nach Jahren soliden Wachstums steuert Europas Wirtschaft nach Einschätzung der EU-Kommission auf eine Schwächeperiode zu. Die Behörde korrigierte ihre Wachstumsprognose für die 19 Staaten des gemeinsamen Währungsgebiets erneut nach unten. Es könnten schwierigere Zeiten anbrechen, sagte EU-Finanzkommissar Valdis Dombrovskis am Donnerstag in Brüssel. Zusätzlich kommen auf Deutschland im Falle eines EU-Austritts des Nettozahlers Großbritannien vermutlich doppelt so hohe Beiträge in die Kassen der EU zu.