Lieferschwierigkeiten

Darum steigt der Preis für Heizöl und Benzin in Baden-Württemberg

Theresa Steudel

Von Theresa Steudel

Do, 25. Oktober 2018 um 19:00 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Weil nur noch halb beladene Schiffe auf dem Rhein fahren können, verteuert sich der Transport von Mineralölen. Die Preise für den Verbraucher steigen – Entspannung ist nicht in Sicht.

Der Südwesten versorgt sich hauptsächlich über die Mineralölraffinerie Oberrhein (Miro) in Karlsruhe – für die Produktion dort habe der Rheinpegel wenig Bedeutung, teilte Miro mit. Denn das Rohöl gelangt über eine Pipeline in die Raffinerie. Von den daraus entstehenden Produkten werden nur 20 Prozent per Schiff verladen.

Allerdings herrscht großer Andrang in Karlsruhe. Bisher konnten Mineralölhändler im Südwesten ihre Produkte auch bei Tanklagern entlang der Rheinschiene kaufen. Weil diese nicht mehr beliefert werden, leeren sie sich aber nach und nach. Deshalb kommen mehr Händler als sonst zu Miro.

Nicht nur der Rhein ist Auslöser für den ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ