Das Ende der Solarzölle

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Di, 04. September 2018

Wirtschaft

EU verzichtet auf Mindestpreise für Module aus China / Solarstrom könnte noch günstiger werden.

FREIBURG. Die Mindestpreise und Zölle, die in der EU seit 2013 für Solarmodule aus China galten, sind aufgehoben. Das bestätigte die EU-Kommission. Die Energiebranche rechnet jetzt mit sinkenden Kosten für Solarstrom.

Um Mitternacht sind die Anti-Dumping-Zölle auf chinesische Solarmodule ausgelaufen. Die Europäische Union hatte die Zölle 2013 eingeführt, um die heimische Solarwirtschaft vor Billigimporten zu schützen. Seither galten in Europa für chinesische Solarmodule und -zellen Mindestpreise; bei Verstößen wurden Strafzölle erhoben. Ursprünglich sollte die Regelung im März 2017 enden, wurde dann aber um weitere 18 Monate verlängert.

Über eine erneute Anschlussregelung hatte die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ