Unternehmensberater Hans-Jürgen Lenz

"Das sind Bio-Roboter, die funktionieren, ohne glücklich zu sein"

Stefan Mertlik

Von Stefan Mertlik

Mo, 30. September 2019 um 07:34 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Viele Menschen arbeiten sich kaputt – spirituelle Ansätze können dagegen helfen. Das meinen die Veranstalter des Kongresses "Wirtschaft & Spiritualität", der in Kirchzarten stattfindet. Ein Interview.

Wie können spirituelle Ansätze ins Berufsleben gebracht werden? Das möchte ein Kongress vom 3. bis 6. Oktober im Kurhaus Kirchzarten ergründen. Zu den Referenten zählen Unternehmer und Führungskräfte ebenso wie Mediziner, Philosophen oder Mediatoren. Stefan Mertlik hat mit dem Freiburger Unternehmensberater Hans-Jürgen Lenz gesprochen, der den Kongress mit dem IAK-Forum International veranstaltet.

BZ: Herr Lenz, was bedeuten Wirtschaft und Spiritualität für Sie?
Lenz: In meiner beruflichen Laufbahn bin ich oft Menschen begegnet, denen ich in die Augen geschaut habe und dann das Gefühl hatte, da lebt niemand. Das sind Bio-Roboter, die funktionieren, ohne glücklich zu sein. Wirtschaft ist ausgerichtet auf Schnelligkeit und Effizienz, Spiritualität hingegen auf Würde, Lebensqualität und ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ