Der Gipfel der Bescheidenheit

Hannes Koch

Von Hannes Koch

Mi, 28. Januar 2009

Wirtschaft

Auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos übt sich die Wirtschaftselite in Demut / Von Hannes Koch

Normalerweise weiß Klaus Schwab sehr genau, wie sich die Welt entwickelt. Als Chef des Weltwirtschaftsforums steht der asketische Siebzigjährige mit der Globalisierung und den Weltmärkten auf Du und Du. Doch diesmal, zum 39. Forum, ist vieles anders. Eine größere Wirtschaftskrise als die gegenwärtige hat das World Economic Forum (WEF) im Laufe seiner Existenz noch nicht erlebt. Schwab steht unter Druck, und seine Kundschaft, die Vorstände der großen Konzerne, sowieso.

Als informeller Gipfel der Mächtigen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ