Düngemittel aus Abwasser gewinnen

Winfried Köninger

Von Winfried Köninger

Di, 29. Oktober 2019

Ortenaukreis

BZ-Plus Aus Klärschlämmen muss spätestens ab 2029 das Phosphat rückgewonnen werden / Neue Herausforderungen für die Kommunen.

ORTENAU. Auf die kommunalen Abwasser-Entsorger kommen neue Herausforderungen zu. Ursächlich ist die vorgeschriebene Phosphat-Rückgewinnung aus Klärschlämmen ab 2029. "Das wird für die Kommunen und die Abwasserverbände eine grundlegend neue Aufgabe mit ökologischen, organisatorischen und finanziellen Auswirkungen", verkündete der Vorsitzende des Zweckverbandes Interkommunale Zusammenarbeit Abwasser Ortenau (IZAO), Kappelrodecks Bürgermeister Stefan Hattenbach bei der Verbandsversammlung im Klärwerk in Gengenbach.

Das Problem liegt am lebensnotwendigen Pflanzennährstoff Phosphat. Dieser Kernnährstoff wird in der Pflanze zum Zellaufbau und der zellulären Energieversorgung benötigt. Dem Boden muss über die Düngung mindestens so viel Phosphat zugeführt werden wie über die Ernteerträge dem Boden entzogen wird. Ansonsten wird Raubbau am Boden betrieben. Das gilt für den konventionellen wie biologischen Landbau gleichermaßen. Über die Nahrungskette landet das Phosphat wieder im Abwasser und letztlich im Klärschlamm. Wird dieses Phosphat nicht zurückgewonnen, fällt es aus dem ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ