BZ-Serie: Alternative Wirtschaftspolitik (Teil II)

Eine Wirtschaft ohne Wachstum?

Jörg Buteweg

Von Jörg Buteweg

Fr, 26. Dezember 2008 um 18:31 Uhr

Wirtschaft

Die deutsche Wirtschaft wird 2009 aller Voraussicht nach schrumpfen. Was für Wirtschaftsforscher eine Krise ist, ist für Umweltschützer ein erstrebenswertes Ziel. BZ-Redakteur Jörg Buteweg analysiert einen Zielkonflikt.

Die deutsche Wirtschaft wird 2009 aller Voraussicht nach schrumpfen. Die Fachleute streiten nur darum, wie stark der Rückgang ausfallen wird. Seit es mit der Konjunktur bergab geht, wird debattiert, wie sich das vermeiden ließe. Die Bundesregierung ist schon aktiv geworden. Wer ein Auto kauft, zahlt keine Kraftfahrzeugsteuer, die Unternehmen können ihre Investitionen schneller abschreiben. Im Januar soll ein zweites Konjunkturpaket beschlossen werden. Das zeigt, wie wichtig Wirtschaftswachstum ist. Bleibt es aus, sprechen wir von Krise.

Aber warum ist Wachstum so zentral, wenn es doch mit Arbeitshetze und Umweltzerstörung einhergeht? Umweltschützer haben ja gute Argumente, wenn sie auf Artensterben, Rodung der Regenwälder und Klimawandel hinweisen und einen anderen, nachhaltigen Wirtschaftsstil fordern.

Die Antwort: Die Industriegesellschaften westlichen Typs, deren Wirtschafts-weise als Vorbild für die Entwicklungsländer dient, haben sich an Wirtschaftswachstum gewöhnt. Das ist spätestens im Boom nach dem Zweiten Weltkrieg geschehen, der dem Westen einen nie ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ