Forscher, Berater, Weltverbesserer

Michael Saurer

Von Michael Saurer

Sa, 23. August 2014

Wirtschaft

Die Wirtschaftswissenschaft bietet viele Möglichkeiten, Einfluss auf das Weltgeschehen zu nehmen / Vier junge Ökonomen erzählen, was sie antreibt.

Neben den 17 Nobelpreisträgern standen auf der Tagung in Lindau auch die rund 450 Nachwuchswissenschaftler, die aus über 80 Nationen stammten, im Zentrum. Michael Saurer hat einige gefragt, welche Hoffnungen und Perspektiven sie mit ihrem Studium verbinden.

René Tabsoba, Doktorand aus Burkina Faso: "Ich stamme aus einem der ärmsten Länder der Welt und war immer frustriert über unsere politischen Akteure. Ich wollte verstehen, warum sie damit scheitern, den Lebensstandard meiner Leute zu verbessern. Durch mein Studium verstehe ich jetzt, dass Politik und Wirtschaft keine einfachen Prozesse sind. Ich arbeite ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ