Hoffnung für Diesel-Fahrer

Teresa Dapp

Von Teresa Dapp (dpa)

Sa, 15. September 2018

Wirtschaft

Warum der Verkehrsminister seine Meinung ändert und was das für Autobesitzer bedeutet.

BERLIN (dpa). Der Bundesverkehrsminister wirkte schon mal besser gelaunt. Der Gegner von Nachrüstungen kündigte am Freitag angesichts immer neuer Gerichtsurteile zu Fahrverboten an, dass man sich doch über "technische Lösungen" Gedanken machen werde. Gemeint sind mögliche Hardware-Nachrüstungen.

Was hat Scheuer angekündigt?
Es wird ein Konzept erarbeitet, in dem es um zwei Themen gehen soll. Erstens: den Umstieg der Autofahrer von älteren auf neuere, sauberere Fahrzeuge. Zweitens: Wie Autos im Bestand durch "technische Lösungen" sauberer werden können.

Heißt das, dass Hardware-
Nachrüstungen kommen?
Es spricht viel dafür. Experten haben in Gutachten festgehalten, dass Nachrüstungen mit sogenannten SCR-Katalysatoren am besten geeignet seien, um den Ausstoß gesundheitsschädlicher ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ