Instrument der Außenpolitik

Martin Gehlen

Von Martin Gehlen

Mi, 24. Oktober 2018

Wirtschaft

Mit Waffenkäufen erwirbt Saudi-Arabien Wohlwollen bei seinen Partnern.

TUNIS/RIAD. Seit Jahrzehnten kauft sich Saudi-Arabien durch opulente Waffengeschäfte politisches Wohlwollen im Westen. Auch die Bundesrepublik hat Kriegsgerät geliefert.

Tarek Al-Wazir, Spitzenkandidat der hessischen Grünen, kennt die Folgen westlicher Waffenlieferungen an Saudi-Arabien von seiner eigenen Familie. "Mein Vater lebt in Sanaa, Teile meiner Familie leben im Jemen", sagte der Vize-Ministerpräsident in Wiesbaden. Seit dreieinhalb Jahren tobt der Krieg im Jemen, von Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman im März 2015 vom Zaun gebrochen und von den Vereinten Nationen mittlerweile zum "größten humanitären Desaster der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ