KLEIN UND FEIN

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 03. Dezember 2019

Freiburg

GEWÜRZMISCHUNG

Für den schnellen Dip

FREIBURG-MUNZINGEN (hos). Manchmal ist wenig Zeit, wenn der Hunger sich bemerkbar macht oder ein Snack gewünscht ist. Wer auf die Schnelle einen Dip herstellen will, etwa zu Gemüse oder Salzstangen, der kommt mit der Teeblatt-Harissa-Dip-Gewürzmischung aus Munzingen und einem Becher Schmand unkompliziert zum Ziel. Ein, zwei Teelöffel Gewürz mit dem cremigen Milchprodukt verrühren, fertig. Aber Achtung: Das Pulver ist recht scharf. Andreas Gojny stellt seine Mischungen zum Teil selbst her, zum Teil füllt er sie nur ab, unterstützt von einer Mitarbeiterin. Das Harissa-Pulver aus Chili, Knoblauch, Koriander, Kreuzkümmel, Meersalz und Paprika ist eine Eigenkreation. Generell gilt nach seiner Aussage: keine Glutamatzusätze, Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe, künstliche Farbstoffe und künstliche Aromen. Verkauft werden die Produkte unter dem Markennamen "Teeblatt", der Firmenname lautet Tago-Gewürzplanet. Angefangen hat Gojny vor rund 20 Jahren mit Tee. Heute hat er mehr als 240 Tee- und Gewürzmischungen und 65 spezielle Dip-Gewürze im Angebot. Auf dem Münstermarkt ist er seit rund zehn Jahren mit einem Stand vertreten.

Die Harissa-Dip-Mischung kostet im 50-Gramm-Beutel 3 Euro. Zu erwerben ist er unter anderem auf dem Münstermarkt sowie online: http://www.teeblatt-freiburg.de