Kurz gemeldet

dpa

Von dpa

Di, 21. Mai 2019

Wirtschaft

Schweizer halten gut mit — Bessere Jobchancen

PHARMAINDUSTRIE

Schweizer halten gut mit

In der Pharmabranche geben die USA den Ton an – Schweizer Konzerne können aber gut mithalten. Deutsche Hersteller hingegen hinken hinter der Weltspitze um Pfizer, Roche, Johnson & Johnson, Merck & Co und Novartis her. Das zeigt eine Analyse der Beratungsgesellschaft EY. Weltweiter Branchenführer ist laut Studie der US-Konzern Pfizer mit umgerechnet 42,4 Milliarden Euro Umsatz aus dem Pharmageschäft 2018. Roche kommt demnach auf 40,3 Milliarden, Novartis auf 29,6 Milliarden Euro. Alle drei haben große Werke in Südbaden.

ERASMUS-PROGRAMM

Bessere Jobchancen

Die Teilnahme am EU-Austauschprogramm Erasmus hat der Mehrheit geholfen, eine Anstellung zu finden, wie es in zwei Studien heißt, die die EU-Kommission am Montag veröffentlichte. Demnach fanden 80 Prozent der Befragten innerhalb von drei Monaten nach ihrem Abschluss einen Job. 90 Prozent fiel es leichter, mit Menschen aus unterschiedlichen Kulturen zusammenzuarbeiten. Für die beiden unabhängigen Studien wurden zwischen 2014 und 2016 fast 77 000 Studenten, Absolventen und Hochschulmitarbeiter sowie rund 500 beteiligte Organisationen befragt.