Führung in Unternehmen

Oft werden die Falschen befördert

Burkhard Fraune

Von Burkhard Fraune (dpa)

Do, 30. August 2018 um 08:30 Uhr

Wirtschaft

Nur wenige Unternehmen schaffen es zu definieren, was sie unter guter Führung verstehen.

Montag, der erste Schritt in Richtung Wochenende – so dürften viele in Deutschland denken, jedenfalls wenn man Umfragen folgt. Demnach hängen Millionen nicht besonders an ihrer Arbeit. Jeder siebte habe innerlich gekündigt, glaubt das Beratungsunternehmen Gallup. Kein Lob, keine klaren Aufgabe, keine Perspektive für die Mitarbeiter, das seien einige Ursachen.

"Das ist kein gutes Zeugnis für die Führungskräfte", sagt Studienautor Marco Nink und warnt: Schlechte Führung drücke auf die Motivation und koste Unternehmen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ