Vom Leuchtgas bis zum Erdgas

Bernward Janzing

Von Bernward Janzing

Mi, 06. November 2019

Wirtschaft

BZ-Plus Die Gasversorgung ist in Deutschland älter als die Stromversorgung / Zunächst brannte es nur in Laternen, später auch in Öfen und Herden /.

Die Gasversorgung ist in Deutschland älter als die Stromversorgung. Schon in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts kam das Gas in die großen Städte, hingegen startete der Strom seinen Siegeszug erst zum Ende des 19. Jahrhunderts.

Hannover war der Vorreiter beim Gas. Die Stadt baute 1825 als erste in Deutschland ein Gaswerk – auch Gasanstalt genannt –, um im Jahr darauf die ersten Talg- und Öllampen an den Straßen durch Gaslaternen zu ersetzen. Das Beispiel fand Nachahmer: 25 Jahre später verfügten bereits gut zwei Dutzend deutsche Städte über eigene Gaswerke.

Noch ging es nicht um Erdgas, sondern um sogenanntes Leuchtgas. Dieses wurde in den Gasanstalten durch ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ