Vorerst keine Streiks bei Lufthansa

dpa

Von dpa

Mi, 13. November 2019

Wirtschaft

FRANKFURT (dpa). Passagiere der Lufthansa können aufatmen: Mit einer am Dienstag vereinbarten Schlichtung zwischen der Fluggesellschaft und der Kabinengewerkschaft Ufo sind erneute Streiks der Flugbegleiter erst einmal vom Tisch, wie beide Seiten nach dreitägigen Gesprächen in Frankfurt erklärten. Der Lufthansa-Konzern hat zudem nach eigenen Angaben den Arbeitsgerichtsprozess gestoppt, mit dem Ufo der Gewerkschaftsstatus aberkannt werden sollte. Auch wurden erste Verbesserungen für Berufseinsteiger vereinbart. Es wurde vereinbart, bis zum Ende der Schlichtung auf Arbeitskampfmaßnahmen zu verzichten.