Südbaden

Wer eine Gastro-Ausbildung sucht, kann aus 4 offenen Stellen wählen

Barbara Schmidt

Von Barbara Schmidt

Di, 12. November 2019 um 08:17 Uhr

Wirtschaft

BZ-Plus Zuwanderer verkleinern die Lücke – doch trotz nachlassender Konjunktur haben Jugendliche in Südbaden keine Mühe, einen Ausbildungsplatz zu finden. Ganz im Gegenteil.

Unternehmen tun sich weiterhin schwer damit, alle Lehrstellen zu besetzen. In der Gastronomie etwa kommen auf jeden Interessenten im Raum Freiburg und in der Ortenau mindestens vier Stellen. Auch in beliebteren Ausbildungsberufen, wie Hochbau oder Elektrotechnik, bleiben Stellen offen. "Die Schere geht immer weiter auseinander", sagt Horst Sahrbacher, Chef der Arbeitsagentur Offenburg. Ein wenig Entlastung bringen ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ