Eine hippe Heimat für Kreative

Fabian Vögtle

Von Fabian Vögtle

Sa, 01. September 2018

Freiburg

BZ-Plus In der denkmalgeschützten Lokhalle auf dem Freiburger Güterbahngelände ist ein Park aus Containerbüros entstanden, in dem Start-ups ihre Pläne entwickeln.

FREIBURG. Ihr Skateboard stellt sie in die Ecke des braunen Überseecontainers, dann klappt sie ihren Laptop auf und tippt. Sophie Friedel ist an diesem Morgen eine der Ersten im neu eröffneten Kreativpark in der alten Lokhalle auf dem Freiburger Güterbahngelände. Die 33-Jährige hat sich vor Kurzem einen Platz im Sozionauten-Förderprogramm des Gründerzentrums Grünhof und damit auch einen Co-Working-Platz in einem der hippen Container ergattert. Neben ihr sind noch weitere Start-ups und soziale Projekte in diesem Social Innovation Lab. Dort bekommen sie professionelle Unterstützung, um die Ideen und Pläne weiterzuentwickeln.

Für Friedel ein optimales Umfeld, um ihr Ziel zu verwirklichen. Sie möchte bis nächstes Jahr in Freiburg eine Therapie auf vier Rollen für Kinder und Jugendliche mit psychosozialen Konflikten ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ