Nahezu 33 000 Liter Blut gespendet

Robert Ullmann

Von Robert Ullmann

Mo, 03. August 2009

Offenburg

Ortsverein Offenburg des Deutschen Roten Kreuzes engagiert sich bereits seit 50 Jahren in Sachen Blutspenden

OFFENBURG. Der Ortsverein Offenburg des Deutschen Roten Kreuzes DRK nähert sich der 66 000er-Marke. In den vergangenen 50 Jahren waren in Offenburg exakt 65 369 Blutspenden abgegeben worden. Das sind insgesamt nahezu 33 000 Liter Blut. Bei der Jubiläums-Blutspende-Aktion am vergangenen Donnerstag in der Theodor-Heuss-Realschule kamen rund 400 Spenden dazu.

Laut Hans-Peter Reiß, Referent des Blutspendedienstes Baden-Württemberg, fand die erste Blutspende-Aktion des DRK in Baden-Württemberg im Jahr 1958 statt, mit 107 Spendern. Am 4. Juni 1959 organisierte der DRK-Ortsverein dann die allererste Aktion in Offenburg, zu der sich 98 Blutspender einfanden. 232 solcher Aktionen hat der Ortsverein mittlerweile durchgeführt, mit einem kaum zu schlagenden Erfolg, wie Reiß es beurteilt. "Für diese hohe Anzahl von ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung