3000 Menschen protestieren bei Neuenburg

Gegen Atomstrom: "Keine weiteren Atomopfer"

Volker Münch

Von Volker Münch

Mo, 25. April 2011 um 16:32 Uhr

Neuenburg

Knapp 3000 Menschen aus Deutschland und Frankreich forderten auf der Rheininsel zwischen Neuenburg und dem elsässischen Chalampé am Ostermontag den Atomausstieg.

Fast eine Stunde lang waren beide Rheinbrücken zwischen Neuenburg und Chalampé für den Verkehr gesperrt, während mit der Brückenaktion an die Katastrophe von Tschernobyl erinnert und das Abschalten des nahen Atomkraftmeilers in Fessenheim gefordert wurde. "Stilllegen, stilllegen – jetzt", hallte es über den Rhein, als deutsche und französische Gruppen über die beiden ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ