Kreisverkehr bremst Züge aus

Susanne Ehmann

Von Susanne Ehmann

Do, 28. September 2017

Neuenburg

Nach der Ertüchtigung der Bahnstrecke Müllheim-Neuenburg läuft noch nicht alles rund / Nachbesserungen sollen demnächst folgen.

NEUENBURG AM RHEIN. Fast genau ein Jahr ist es her, dass die Bauarbeiten auf dem Bahnstreckenabschnitt Müllheim-Neuenburg abgeschlossen und die Strecke wieder in Betrieb genommen worden ist – doch rund läuft es dort noch nicht. In Neuenburg muss die Bahn wegen der dortigen Verkehrssituation nachrüsten – zudem fahren die Züge langsamer als vorher.

Langsam senkt sich die Bahnschranke und der Zug rauscht – nein, er schleicht heran. Denn schneller zu fahren als 30 Kilometer pro Stunde ist ihm dort zurzeit nicht erlaubt. Die Deutsche Bahn, die für den Ausbau der Strecke zuständig war, hat am Bahnübergang Pommernstraße/Gutnauweg in Neuenburg eine Langsamfahrstrecke eingerichtet. Grund ist der nahegelegene Kreisverkehr.
Laut der Stadt Neuenburg wurde der Minikreisel in der Pommernstraße im Zuge der damaligen Erschließung des Märktezentrums geplant und in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung