Neuenburg führt Carsharing ein

Volker Münch

Von Volker Münch

Mi, 19. Dezember 2012

Neuenburg

Die Stadt kooperiert mit der "Stadtmobil Südbaden", die zum Auftakt eine Mobiliäts-Zukunftswerkstatt empfiehlt.

NEUENBURG AM RHEIN. Konkrete Projekte füllen die Bewerbung der Stadt Neuenburg am Rhein um den "European Energy Award" mit Inhalten. So soll nun das Carsharing eingeführt werden. Dazu hat die Stadtverwaltung das erfahrene Freiburger Unternehmen "Stadtmobil Südbaden AG" an Bord geholt. Beeindruckt von den Leistungen stimmte der Gemeinderat in der letzten Sitzung des Jahres für die Kooperation.

Bisher hat die Stadt laut Bürgermeister Joachim Schuster rund 50 Maßnahmen auf den Weg gebracht, teilweise beendet oder in die weitere Planung aufgenommen. Künftig will sich die Zähringerstadt intensiver mit der Elektromobilität beschäftigen und setzt dabei auf den Anbieter des südbadischen Carsharing-Systems. Gemeinsam habe sich die Stadt am Ideenwettbewerb "Elektromobilität im ländlichen Raum" der Landesregierung ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ