Vereinsgaststätte des SV Schwörstadt

Neuer Pächter setzt auf italienische und deutsche Küche

Heinz Vollmar

Von Heinz Vollmar

Mi, 16. Oktober 2019 um 13:07 Uhr

Gastronomie

BZ-Plus Die Vereinsgaststätte des SV Schwörstadt liegt in exklusiver Lage am Rheinufer. Seit April hat die Wirtschaft einen neuen Pächter. Pino Alu lässt noch die Küche modernisieren.

Einkehrmöglichkeiten gibt es viele in der Region. Eine spezielle Nische in der Vielfalt der Angebote stellen Vereinsgaststätten dar. Zunächst einmal für Veranstaltungen ihres Vereins und für dessen Mitglieder da, sind einige nur an den Tagen mit Sportbetrieb offen. Andere bieten regelmäßige Öffnungszeiten und haben ihr Publikum weit über die Vereinsmitglieder hinaus gefunden – diese möchten wir in einer Serie vorstellen. Heute: die Sportgaststätte des SV Schwörstadt 1927.

Der erste Eindruck
Wenn man südlich der Bahnlinie in Schwörstadt in Richtung Sportgelände fährt, dann ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ