BUCHTIPP: Ein Krimi im Garten

Marion Klötzer

Von Marion Klötzer

Sa, 18. Mai 2019

Neues für Kinder

Juhu, Tims Eltern haben eine Parzelle im Schrebergarten "Krumme Gurken" bekommen! Entspannung pur? Von wegen! Was bedeutet die Totenkopfliste des Vorbesitzers? Warum ist in Nachbars Garten ein Hundeskelett verbuddelt? Tim, Mia und Floh schnüffeln los. Als dann noch Tulpen-Willy das Opfer eines Rasenmäher-Attentats wird, geht es rund. Christoph Schöne: Was geht im Beet? Ein Garten-Krimi. Illus.: Tessa Rath. Ueberreuter, Berlin 2019. 160 S., 12,95 Euro. Ab 9.