Neues Hygienekonzept für Kirchenchöre

KNA

Von KNA

Mo, 26. Oktober 2020

Klassik

Der Allgemeine Cäcilien-Verband (ACV) für Deutschland und der Deutsche Chorverband Pueri Cantores haben ihr Corona-Hygienekonzept vom Juni aktualisiert. Orientiert habe man sich an neuen Risikoeinschätzungen und musikmedizinischen Gutachten sowie Vorgaben aus den Bundesländern, teilten die Verbände mit. Ziel sei, in der Winterzeit trotz der Pandemie Chorproben "in physischer Gemeinschaft" sicher abzuhalten. Beim Überarbeiten habe der Praxistest sowie die technischen Weiterentwicklungen und jüngsten Erfahrungen im Bereich des Lüftens geholfen. Der Leitfaden habe sich in den vergangenen Monaten bewährt.