Neuried gewinnt die Cowboy-Wette

ero

Von ero

Do, 08. Oktober 2009 um 17:07 Uhr

Neuried

In Neuried ist der Wilde Westen zum Leben erwacht. Die Gemeinde Neuried hat die Stadtwette gegen Radio Regenbogen gewonnen. Der Sender wettete, dass es Neuried bis 12 Uhr mittags nicht schafft, aus dem Dorf eine Wild-West-Metropole mit 1000 Indianern und Cowboys aus dem staubigen Boden am Festplatz zu stampfen. Radio Regenbogen muss nun die Wettschulden einlösen und ein Spielplatzgerät für das Friedrich-Dilger Haus spendieren.

NEURIED-ICHENHEIM. Wer am Morgen um sieben nach sieben Uhr das Radio eingeschaltet hatte, konnte die Aufgabe vernehmen: Um 12 Uhr sollten die ersten Winnetou-Festspiele in Ichenheim beginnen. Mit von der Partie sollten die bekannten Kultfiguren Winnetouch, Abahachi und Ranger aus dem Film "Der Schuh des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung