Tiergeschichte

Beinamputierte Schildkröte rollt auf Lego-Prothese

Ulrike Derndinger

Von Ulrike Derndinger

Di, 15. Oktober 2013 um 17:41 Uhr

Neuried

Reptil auf Rädern: Einer Schildkröte muss in der Ortenau ein Bein amputiert werden – auf der Suche nach einer Prothese greift der Tierarzt in die Spielzeug-Kiste einer Fünfjährigen. Ulrike Derndinger erzählt eine wundervolle Tiergeschichte.

Eine rollende Schildkröte ist beim Tierhilfsverein Ichenheim eingezogen. Vor einigen Wochen als Fundtier mit kaputtem Vorderbein gemeldet, schiebt sich das kleine Tier heute tapfer durch sein neues Gehege bei Monika Ehrlacher – dank eines findigen Tierarztes, der das praktische Ersatzteil anbrachte. Das Teil stammt aus einem ganz besonderen Fundus.

"Im Garten ist eine Schildkröte", lautete die lapidare Auskunft eines Mannes am Telefon, sagt Monika Ehrlacher, Chefin der Tierhilfs- und Rettungsorganisation Neuried. Keine Ahnung, wem sie gehört – also ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ