Noch ein grausames Gedankenspiel

Sarah Beha

Von Sarah Beha

Mi, 19. September 2018

Literatur & Vorträge

BZ-Plus Christina Dalchers Science-Fiction-Dystopie "Vox" will ein feministischer Roman à la Margaret Atwood sein.

Was wäre, wenn wir in einem Überwachungsstaat lebten? Oder in einer Welt, in der Männer sich Frauen als Mägde halten, die ihnen und ihren Frauen ein Kind gebären müssen? Oder stellen wir uns ein Jahrhundert vor, in dem die Frauen alle Macht an sich gerissen haben – dank einer besonderen Gabe, die sie den Männern körperlich überlegen macht. Was würde mit unserer Welt geschehen? Bücher, die Utopien oder Dystopien entwerfen, geben Antworten auf Fragen, die noch niemand gestellt hat. Es sind literarische und theoretische Auseinandersetzungen mit einer anderen Wirklichkeit – doch dabei lassen sie nie das Hier und Jetzt aus den Augen.
Georg Orwells "1984" entstand von 1946 bis 1948 – einer Zeit also, in der das Wirken eines alles überwachenden Staats, der bis in das Intimste ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung