Noch keine Kapitulation

André Hönig

Von André Hönig

Mi, 26. Juni 2019

Schopfheim

Schopfheimer Gemeinderat beschließt, erst Sachverständige für Uehlin-Häuser anzuhören.

SCHOPFHEIM. Kapitulation? Kommt nicht in Frage – zumindest jetzt nicht. Der Gemeinderat gibt sich kämpferisch und hat am Montagabend auf Initiative der CDU die Stadtverwaltung beauftragt, Klage oder Widerspruch gegen die Ablehnung des Abrissantrages für die Uehlin-Häuser einzureichen – allerdings im Moment erst einmal nur, um die Fristen zu wahren. Ob sich tatsächlich ein Rechtsstreit um die teils brandgeschädigten Häuser entzündet, steht damit noch nicht fest.

Eigentlich wollte die Stadtverwaltung in Sachen Uehlin-Häusern die weiße Flagge hissen, nachdem im April die Baurechtsbehörde den im Dezember 2017 gestellten Abrissantrag aus denkmalschützerischen Gründen abgelehnt hat. So hatte die Stadt dem Gemeinderat empfohlen, auf rechtliche Schritte zu verzichten und die Häuser so wie sie sind zum Verkauf auszuschreiben – wie schon einmal 2016 vor dem Brand.

Mit der Idee eines endgültigen Klageverzichts machte der Gemeinderat ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ