Noch mehr Absagen und Verschiebungen

Andreas Strepenick

Von Andreas Strepenick

So, 05. April 2020

Fussball International

Viele Großereignisse des Sports erst im Jahr 2021.

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen, werden immer mehr Großereignisse des Sports überall in der Welt entweder ganz abgesagt oder verschoben – manche gleich um ein ganzes Jahr.
Wimbledon, das wichtigste Turnier der Tennisprofis, findet erst 2021 wieder statt. Die Olympischen Sommerspiele von Tokio wurden ebenfalls um fast genau ein Jahr verlegt. Sie sollen nun nicht am 24. Juli 2020, sondern am 23. Juli 2021 beginnen. Auch die Paralympics der Sportler mit Behinderung werden ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung