Noch mehr Geld gegen die Corona-Krise

Christopher Ziedler

Von Christopher Ziedler

Fr, 15. Mai 2020

Deutschland

Bundestag und Bundesrat beschließen zusätzliche Finanzhilfen etwa für Kurzarbeiter / Eine Zulage für Hartz-IV-Empfänger gibt es nicht .

Der Grünen-Abgeordnete Sven Lehmann hat am Donnerstag in seiner Bundestagsrede einen "Krisenaufschlag auf die Grundsicherung" gefordert, also mehr Geld für Hartz-IV-Empfänger. Doch daraus wird erst einmal nichts, der Antrag fand keine Mehrheit. Lehmann veranlasste damit allerdings die nach ihm sprechende SPD-Politikerin Daniela Kolbe einzuräumen, dass das zweite Sozialschutzpaket zur Abfederung der pandemiebedingten Härten tatsächlich "klein" ausgefallen sei im Vergleich zu den großen Rettungsschirmen, die gleich zu Beginn der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung