Nur mit Perspektiven kann die Versöhnung gelingen

Anja Bochtler

Von Anja Bochtler

Di, 28. Juni 2005

Kommentare

Symposium zu "Möglichkeiten und Grenzen der Versöhnung" im ehemaligen Jugoslawien: Gefragt ist jetzt die Unterstützung der EU.

Wie gelingt es, dass Menschen nach Gewalt und Traumatisierungen wie dem Massaker von Srebrenica in Bosnien-Herzegowina wieder friedlich zusammenleben? Zehn Jahre danach hat der Freiburger Verein "Amica", der unter anderem Projekte für Frauen und Kinder im Kosovo und in Mazedonien unterstützt, am Wochenende bei einem Symposium im BZ-Haus nach "Möglichkeiten und Grenzen der Versöhnung" gefragt.

Eines wurde in der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung